Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Achtsamkeit im Projektmanagement

09/05/2019 @ 18:00 - 20:00

Kostenlos

Achtsamkeit auf individueller und organisatorischer Ebene in der Projektarbeit

„Achtsamkeit ist doch nur so ein neuer Trend, der auch wieder verschwindet“; „Esoteriker können sich damit ja gerne beschäftigen, ich habe dafür aber keine Zeit. Ich muss mich auf meine Projektarbeit konzentrieren“; „Alter Wein in neuen Schläuchen“ – so oder so ähnlich könnte man auf die Frage nach dem Thema Achtsamkeit im Umfeld des Projektmanagements antworten.

Thomas Bormuth sagt aber nach mehr als 4 Jahren intensiver Beschäftigung mit dem Thema und der Integration von regelmäßigen Übungen in seinen (Projekt-)Alltag, dass er durchaus einen Mehrwert für das Projektmanagement sieht. Achtsamkeit, häufig auch Mindfulness genannt, hat ihn als logische Konsequenz auf seiner Suche nach Möglichkeiten zur erfolgreichen Durchführung von Projekten gefunden.

Mit Achtsamkeit kann sowohl auf individueller als auch auf organisatorischer Ebene der Fokus auf das Wesentliche gerichtet und Projekte zum Ort der individuellen und kollektiven Entfaltung werden. Der Begründer des MBSR Trainings (mindfulness-based stress reduction, achtsamkeitsbasierte Stressreduktion) Jon Kabat-Zinn hebt die positiven Effekte der Achtsamkeitspraxis auf Individuen bei Krankheiten und zur Prophylaxe von Krankheiten hervor. Insbesondere wichtig sei der bewusste Umgang mit Stress, der eine der Hauptursachen unserer Zivilisationskrankheiten darstelle.

Auch im beruflichen Kontext wird das Thema Achtsamkeit praktisch angewandt und wissenschaftlich beleuchtet. Die organisationale Achtsamkeit wurde ursprünglich im Bereich der Risiko- und Sicherheitsforschung für Organisationen entwickelt, die in risikoreichen Situationen ein hohes Maß an Zuverlässigkeit benötigen, wie z.B. Rettungsdienste, Polizei und Militär. Das Konzept lässt sich auch auf Organisationsformen wie Projektorganisationen erweitern. Projekte sind durch Komplexität und Unsicherheit sowie durch die soziale Ebene, das Miteinander der Personen in einer Organisation, definiert. Hier ergibt sich der Zusammenhang zur organisationalen Achtsamkeit.

Die vielen Anknüpfungspunkte des Themas Achtsamkeit mit Projektmanagement betrachtet Herr Bormuth in seinem Vortrag, überprüft sie auf Alltagstauglichkeit hin und ergänzt sie durch kleine Achtsamkeitsübungen.

Details

Datum:
09/05/2019
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
Kostenlos
Webseite:
https://www.gpm-ipma.de/events/regionale_veranstaltungen/detail/achtsamkeit_im_projektmanagement.html

Veranstaltungsort

Saalbau – Gutleut
Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77
Frankfurt, Hessen 60329 Deutschland
Google Karte anzeigen
Webseite:
https://www.saalbau.com