Aufmerksamkeit auf den Atem

Richte Deine Aufmerksamkeit einen vollständigen Atemzug lang auf Deinen Atem. Verfolge, wie die Luft in Deinem Körper einströmt und ihn wieder verlässt. Halte Deinen Geist offen und frei für diesen einen Augenblick, für diesen einen Atemzug. Lasse alle Vorstellungen darüber los, dass Du irgendwo hinkommen willst oder dass irgendetwas geschehen sollte. Kehre einfach immer wieder zu Deinem Atem zurück, wenn Dein Geist abschweift, und reihe Augenblicke der Achtsamkeit aneinander, Atemzug um Atemzug. Probiere dies hin und wieder aus, in Deinem Alltag oder während Du Dich auf dieser Webseite informierst.

(frei nach Jon Kabat-Zinn „Im Alltag Ruhe finden“)

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.